Category Archives: Uncategorized

APKE Sing-Song 2017

Liebe Altpfadfinderinnen und Altpfadfinder

 

Unserer langjährigen Tradition folgend führen wir auch dieses Jahr wiederum

unseren Liederabend am Lagerfeuer durch, diesmal am …

 

Samstag, 2. SEPTEMBER 2017

 

Wir treffen uns ab 18.00 Uhr bei der Buebehütte auf der Mattistlen zum

gemeinsamen Nachtessen. Brot, alkoholfreie Getränke und Kaffee stellen wir zur Verfügung, alles andere bitte selber mitbringen. Danke!

 

Wir singen ab 19.30 Uhr am Feuer bei der Artusecke (und tauchen ein in unsere  Erinnerungen an die Pfadizeit und vergessen den Alltag…)

Der Sing Song findet bei jeder Witterung statt, bei schlechtem Wetter könnten wir auch in eine der Pfadihütten ausweichen.

 

Mitnehmen          Essen (siehe oben), wenn möglich Rondo,

                            Musikinstrumente, Taschenlampe, warme Kleider 

Anmeldung bis 30.08.17 per E-Mail oder Telefon an Sprudel

 

Wir zählen auf viele kräftige Stimmen und freuen uns darauf euch bald wieder zu  sehen!

 

Mit besten Pfadigrüssen!

Sprudel

APKE Rover Tschuute vom 27.11.2016

Trotz allem fand heute das APKE-Rover-Tschuute statt und endete nach 2 x 45 Minuten 9:5 für die APKE.

 

Für die Altpfadi Küsnacht-Erlenbach spielten: Polly (7 Tore), Kotik (1 Tor), Kolibri (1 Tor), Idefix, Joker, Bazooka.

 

Die Tore für die Rover erzielten: Sandokan (3 Tore), Phönix (2 Tore).

161127 APKE Rover Tschute

Singsong mit Ortsmuseeum

ortsmuseeum_singsong

Wer Lust auf Singen hat, kommt am 16. September 2016 in Küsnacht an einem Singsong auf seine Kosten: Start ist im Ortsmuseum Küsnacht, anschliessend laden das Museum und der Verein Altpfadi Küsnacht-Erlenbach alle Nicht-Pfadis und Pfadis gleichermassen ein, im Wald mitzusingen und/oder zuzuhören. Das in Küsnacht/Erlenbach erfundene Liederbuch «Rondo» steht dabei im Zentrum, zudem gibt es eine Zeitreise durch hundert Jahre Lagerfeuerlieder, gespickt mit kurzen Anekdoten. Gesungen wird am Lagerfeuer mit Liedtexten, Kontrabass und Gitarre. Kuchen und Getränke sorgen fürs leibliche Wohl. Bei schlechter Witterung findet das Singen im Trockenen statt. Treffpunkt ist bei jeder Witterung im Ortsmuseum Küsnacht. Die Ausstellung „In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause – Bekannte unbekannte Pfadiwelt“ öffnet an diesem Abend bereits um 17.45 Uhr ihre Tore, der Eintritt ist frei.

Freitag, 16. September 2016
Ortsmuseeum: 18.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr, Türöffnung 17.45 Uhr